"Auslandspraktika - mit Mut etwas bewegen!"

Seit 2001 führen wir Projekte zur Förderung der beruflichen Mobilität in Europa durch. Die TeilnehmerInnen leisten dabei einen Teil der praktischen Ausbildung im europäischen Ausland ab. Der Aufenthalt wird finanziell unterstützt aus Mitteln des EU-Programms „Erasmus+“.

 

 

Gegenwärtig kooperieren wir mit folgenden Partnereinrichtungen:

     

Österreich:

 

Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik BAKIP
Kreuzschwesternschule Linz
Stockhofstr. 10, A4020 Linz

 

Irland:

 

St. Patrick’s National School
Greystones
Co. Wicklow

   

St. Joseph’s National School
Clinstowns / Jenkinstown
Co. Kilkenny

 

England:

 

Einrichtungen in Plymouth z.B.
Frogmore Montessori Nursery
Nutkins Pre-School
Playbox Pre-School
Bright Sparks Childcare
Newlife Nursery
Mill Ford School
Freshlings Nursery
Little Angels Nursery

 

Spanien:

 

Kinder Barcelona „Espai infantil“
Internationale pädagogische Einrichtung
für Kinder im Alter von 0 – 10 Jahren
im Stadtteil Poblenou

 

Frankreich:

 

Ecole privée Notre-Dame
des-arts Sacré-Coeur in Riom
(Puy-de-Dome, Auvergne)
Ecole maternelle, Vorschule für
Kinder im Alter von 3-6 Jahren

 

 

Insgesamt absolvieren 30 Studierende, die sich im 3. Ausbildungsjahr befinden, ein 3- bis 4-wöchiges Praktikum im Ausland.

Die Studierenden erhalten im Auslandspraktikum die Chance, ihr Theorie- und Orientierungswissen in Handlungskompetenzen umzusetzen. Sie erlangen Sicherheit im Umgang mit neuen pädagogischen Situationen, erproben Handlungskonzepte und erleben unterschiedliche Erziehungsstile und -ziele. Vor allem in den englisch-, französisch und spanischsprachigen Partnereinrichtungen können die Studierenden ihre Fremdsprachenkenntnisse im pädagogischen Alltag erproben, vertiefen und festigen.

Weitere Informationen und Bilder finden Sie unter der Rubrik „Auslandspraktika“.